germanwings – Neuausrichtung einer modernen und skalierbaren UCC Lösung

„Die Germanwings möchte sich an dieser Stelle für die zielgerichtete und sehr professionelle Zusammenarbeit bedanken. Gerne würden wir in Zukunft die tisento für weitere Projekte in unserem Hause nutzen.“

Herr Markus Haake (Head of IT Infrastructure)
Kunde Germanwings GmbH  
Branche Fluggesellschaft
Kundenwebsite www.germanwings.com/
Kundenauftrag
  • Komplette Ist-Bestandsaufnahme
  • Durchführung mehrerer Interviewgespräche und eines Kunden-Workshops zur Ermittlung des genauen Soll-Konzeptes.
  • Durchführung einer Marktabfrage bei mehreren potenziellen Anbietern
  • Bewertung und Verhandlungsphase
  • Ergebnisbericht inklusive Vergabeempfehlung
Zielsetzung Nachdem die Entscheidung getroffen worden war den zentralen Firmensitz der Germanwings nach Köln zu verlagern, sollten mit Neubau eines neuen Verwaltungsgebäudes die Prozesse mit einer neuen, modernen und skalierbaren UCC Lösung optimiert werden. Hierbei standen neben der Ausfallsicherheit auch die Serviceleistungen inkl. Wiederherstellungszeiten im Fokus. Zusätzlich sollte der interne Aufwand für die IT Abteilung möglichst gering werden
Projekt Highlights Die tisento IT Bodyleasing Dienstleistung und die Projektunterstützung haben dazu geführt, dass der Umzugstermin in das neue Verwaltungsgebäude genau eingehalten werden konnte. Mit Einführung dieser neuen Lösung wurden über 400 Softphone / UCC Nutzer erfolgreich in die neue Kommunikationslösung integriert. Ferner konnte die Germanwings durch die tisento erhebliche Einsparungen bei den Festnetzkosten erzielen
Ansprechpartner Kunde Herr Markus Haake (Head of IT Infrastructure)