HSK Automobile – Planung, Installation und Betrieb einer UCC Lösung inkl. LAN und W-LAN Infrastruktur

„Durch die neue Lösung konnten wir unsere persönliche Erreichbarkeit um bis zu 30% erhöhen und damit einhergehend eine deutliche Steigerung der Kundenzufriedenheit.“

Kunde HSK Wohnmobile
Branche Tourismus
Kundenwebsite www.hsk-wohnmobile.de
Kundenauftrag
  • Komplette Ist-Bestandsaufnahme der TK und LAN-Infrastruktur
  • Analyse der externen Kommunikationsflüsse (kommend / gehend)
  • Analyse der internen Kommunikationsflüsse
  • Prozessanalyse im Bereich der Arbeitsplätze und des „interworkings“
  • Call-Flow Design
  • Design der Sprachansagen
  • Neustrukturierung des Netzwerks
  • Einbindung einer benachbarten Werkhalle mittels Gigabit W-LAN Strecke
  • Installation der TK-Anlage
  • Installation des Netzwerks
  • Betrieb der kompletten Infrastruktur in Verbindung mit definierte Service-Level-Agreements (SLA)
Zielsetzung Einführung einer neuen Kommunikationsanlage in Verbindung mit einer schnurlosen DECT Lösung auf Basis IP. Parallele Neustrukturierung des lokalen Netzwerks. Anbindung einer Werkhalle mittels W-LAN.
Installation und Betrieb der TK- und Netzwerklösung in Kombination mit einem proaktiven Monitoring
Projekt Highlights Optimierung der persönlichen Erreichbarkeit der Mitarbeiter unter Verwendung eines innovaphone TK-Systems in Verbindung mit einer IP-DECT Lösung. Bereitstellung einer betriebssicheren Netzwerkinfrastruktur mittels LANCOM Switching und W-LAN Komponenten. Alle Systeme werden mittels proaktivem Monitoring überwacht.
Ansprechpartner Kunde Herr Stefan Reuschel (Geschäftsführer)